Kratzer vom 5. August 2021
Öl auf Leinwand, 100 x 100 cm

Kratzer vom 15. Juli 2021
Öl auf Leinwand, 110 x 80 cm

Textauszug aus: Streichergebnisse Vier Fragmente zu Matten Vogels Ausstellung „Üm“

...
Als „Vorbild“, wenn man so will, für „Üm“ können Matten Vogels „Kratzer“-Bilder, seit März 2021, angesehen werden. Mit an den Fingern angebrachten Stiften bearbeitet der Künstler die Leinwand mit spontan-wütenden Gesten. Diese schnell und direkt ausgeführten Notate erscheinen dann in Form von abstrakt-impulsiven Strichen - oder Narben? - , auf der Leinwand. Im zweiten Arbeitsgang wird die Leinwand vom Künstler flächendeckend bemalt, und zwar so, dass nur noch diese Striche sichtbar bleiben. Die Bilder dieser von ihm selbst als „Risikomalerei“ bezeichneten Werkgruppe werden, wie seine Datumsbilder auch, mit dem jeweiligen Entstehungsdatum versehen und sind so etwas wie das Tagesprotokoll der nicht zuletzt von der Corona-Pandemie hervorgerufenen inneren Wut des Künstlers. Die „Kratzer“-Bilder sind wie „Üm“ unter anderem dadurch charakterisiert, dass sie im zeit-basierten Wechselspiel von Anwesenheit und Übermalen ihre Kraft generieren. Beide künstlerischen Ansätze zeichnen sich außerdem durch ihren Mut zum Risiko und die Bereitschaft zum produktiven Scheitern aus...

Raimar Stange

Excerpt from: the Great Cover-Up Four fragments on Matten Vogel's exhibition "Üm"

...
Matten Vogel's „Kratzer“ [scratch] pictures, since March 2021, are something of a "role model" for "Üm", if you will. With pens attached to his fingers, the artist strikes at the canvas with spontaneous angry gestures. These quickly and directly executed notations then appear in the form of abstract-impulsive strokes – or scars? – on the canvas. In a second step, the canvas is then covered in paint by the artist, in such a manner that only these strokes remain visible. The images of this group of works, which he calls "risk painting", are tagged with their date of origin, like his Date paintings, and are something like a daily record of the inner anger of the artist, caused not least by the corona pandemic. Like "Üm", the "Kratzer" images are also characterized by the fact that they generate their power in the time-based interplay of attendance and overpainting. The two artistic approaches stand out for their courage to take risks and the willingness to fail productively...

Raimar Stange

Kratzer vom 28. Juni 2021
Öl auf Leinwand, 95 x 80 cm

Kratzer vom 8. Juni 2021
Öl auf Leinwand, 100 x 100 cm

Kratzer vom 3. Juni 2021
Öl auf Leinwand, 90 x 75 cm

Kratzer vom 21. Mai 2021
Öl auf Leinwand, 95 x 80 cm

Handwerkzeug 3. Mai 2021

Kratzer vom 3. Mai 2021
Öl auf Leinwand, 90 x 75 cm

Kratzer vom 12. April 2021
Öl auf Leinwand, 90 x 75 cm

Kratzer vom 31. März 2021
Öl auf Leinwand, 145 x 120 cm

Kratzer vom 16. März 2021
Öl auf Leinwand, 90 x 75 cm